Visit Us
Rate Us

Gelebte Tradition im Herzen von Wien

Umringt von Albertina, Hotel Sacher und Wiener Staatsoper befindet sich der Augustinerkeller. Das Lokal ist einer der letzten Klosterkeller der Altstadt und noch heute kann man hier die alten Gewölbe der ursprünglichen Wehrbefestigungen bewundern, die erst 1924 in ein Restaurant umgewandelt wurden. Seit 1954 pflegt Familie Bitzinger die Tradition der Wiener Gastlichkeit in diesem überaus beliebten Heurigen-Restaurant. Von Mittwoch bis Samstag, 18:00 – 23:00 Uhr, dürfen wir Sie zusätzlich mit Wiener Schmankerln der Heurigenmusik verwöhnen.

 

ÖFFNUNGSZEITEN

Täglich
11:00-24:00

KONTAKT

+43 (0) 1 533 10 26
info@bitzinger.at
Augustinerstraße 1
1010 Wien
Österreich

 

 

Reservieren
Zurück

News

Gegrillte Surstelze nach Art des Hauses

Die Spezialität unseres Hauses ist die Surstelze vom Tullnerfelder Schwein, welche ca. eine Woche in einer Salzlake eingelegt (=gesurt) und mit Kümmel gewürzt wird. Im rohen Zustand wiegt eine Surstelze ca. 2,5 Kilogramm mit Bein. Geschmacklich und optisch (rosa Farbe) erinnert sie an einen Schinken. Bitzingers Surstelze wird 2 ½ Stunden im Dampfgarer gegart und danach gegrillt. Somit erzielen wir ein saftiges Fleisch mit einem besonders knusprigen Schwartl. Regionalität ist uns ein großes Anliegen, darum beziehen wir das Fleisch ausschließlich von österreichischen Bauern. Zur knusprigen Surstelze vom Tullnerfelder Schwein empfehlen wir als Beilagen Sauerkraut, Bratkartoffeln, Krautsalat, Senf, Kren und Brot und dazu ein frisch gezapftes Opernbräu vom Fass.

schliessenweiterlesen

Wienerlieder Stammtisch – Wiener Hetz und Drahrerei

Seit vielen Jahren findet bei uns im Augustinerkeller jeden letzten Dienstag im Monat bei freiem Eintritt der Wienerlieder Stammtisch statt. Seit Beginn des Jahres heißt der Stammtisch nun „Wiener Hetz und Drahrerei“, hier präsentiert Michael Perfler gemeinsam mit Franz Pelz Wienerlieder und Stargäste der Szene. Im ersten Teil des Abends werden typische „Alt Wiener“ Lieder vorgetragen, nach der Pause kann es auch schon mal mit Schlager und Evergreens schwungvoll werden. Dieser Wienerlieder-Abend erfreut sich großer Beliebtheit und hat zahlreiche treue Stammgäste, die kaum eine Veranstaltung versäumen.

Die nächsten Veranstaltungstermine sind:
29. Mai 2018 – Augustinerkeller / Vinothek
26. Juni 2018 – Augustinerkeller / Vinothek

Beginn jeweils ab 18:00 Uhr
Eintritt frei, Reservierung erbeten!

Zu den Musikern:

Der in Wien geborene Michael Perfler wurde als Schauspieler am Schubert Konservatorium in Wien ausgebildet. Bei Julij Chomenko und Kammersänger Prof. Otto Edelmann studierte er klassischen Gesang. Sein Facettenreichtum erstreckt sich von Schauspiel, Musical, Swing, Klassik, bis hin zu Film, TV und Tätigkeiten als Moderator, Programmschreiber und Texter. Wien und das Wienerlied ist und war immer ein Stück seiner eigenen Identität und gleichsam Passion.
www.perfler-arts.com

Sein Musikpartner Franz Pelz lernte zunächst als ordentlichen Beruf Automechaniker,  ging aber schon in der Jugend nebenbei ins Konservatorium, weil ihn die Musik immer interessiert hat. Schon früh spielte er in diversen Bands, vor allem Tanzmusik und am Keyboard, aber auch die Wiener Musik hat ihn seit seiner Jugend begleitet. Bei „Hetz und Drahrerei“ kann man Franz Pelz sowohl mit Kontragitarre als auch mit Keyboard und Tanzmusik erleben.

schliessenweiterlesen

Es ist wieder Spargelzeit!

Marchfelder Spargel zeichnet sich durch sein besonders typisches, feines Spargelaroma aus,  er enthält weniger Bitterstoffe und ist besonders zart. Der milde weiße Spargel enthält nicht nur lebensnotwendige Vitamine, sondern schmeckt auch sehr bekömmlich. Den Spargel beziehen wir von dem Familienbetrieb Theuringer, der nach den Richtlinien integrierter landwirtschaftlicher Produktion arbeitet und das AMA-Gütesiegel nach dem Global-Gap-Standard führt.

Wir freuen uns darauf Sie mit Spargelcremesuppe, Marchfelder Solospargel nach Alt Wiener Art,  Risotto vom Marchfelder Spargel und weiteren Spargelgerichten verwöhnen zu dürfen. Ein kleiner Tipp für Ihren nächsten Besuch im Augustinerkeller: die wahren Kenner essen den gekochten Spargel mit der Hand.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

schliessenweiterlesen

Schanigarteneröffnung

Nach einer tollen Wintersaison freuen wir uns jetzt auf den Frühling. Der Schanigarten vor dem Augustinerkeller ist aufgebaut, die Hecke frisch geschnitten, und Tische und Stühle haben wir aus dem Winterschlaf geholt. Mit Sonne, Bier und Spritzer sind entspannende Momente mitten im Trubel der Innenstadt garantiert. Und auch die lauen Abende können wir kaum noch erwarten!

schliessenweiterlesen

Riding Dinner – unser Schnitzel im Fiaker

Genießen Sie mit Riding Dinner während Ihrer Fiakerfahrt einen Mix kulinarischer Höhepunkte der berühmten Wiener Gastronomie und lassen Sie sich zugleich von Wiens aufregender Innenstadt und ihren faszinierenden Sehenswürdigkeiten verzaubern. Durch den im Genussfiaker eingebauten Tisch sowie ausgeklügelten technischen Hilfsmitteln wird das komfortable Genießen der Speisen und Getränke auch während der Fahrt gewährleistet.

Bitzinger’s Augustinerkeller ist einer der drei Gastronomie-Partner und bereitet den Hauptgang für die Gäste von Riding Dinner zu. Im Fiaker schmeckt das Original Wiener Schnitzel mindestens genau so gut!

Nähere Infos sowie Preise finden Sie hier.

schliessenweiterlesen
  • Gegrillte Surstelze nach Art des Hauses

  • Wienerlieder Stammtisch – Wiener Hetz und Drahrerei

  • Es ist wieder Spargelzeit!

  • Schanigarteneröffnung

  • Riding Dinner – unser Schnitzel im Fiaker

Wiener Schmankerl im Keller zu ebener Erde

Der kulinarische Bogen im Augustinerkeller spannt sich von Wiener Spezialitäten über exzellente österreichische Weine bis zum Fassbier, abends sorgt Heurigenmusik für fröhliche Stunden. Ein wirklich gemütlicher und beliebter Treffpunkt für unsere Gäste. Der Augustinerkeller ist so, wie man sich ein Alt-Wiener Wirtshaus vorstellt: ausgestattet mit dem entsprechenden „Schmäh“.

Hier finden Sie einen Auszug aus unserer aktuellen Speisekarte

Vorspeisen

Kommen Sie vorbei

Wir sind für Sie da

Und Stolz auf unsere Genüsse

Wie alles begann

Wundern Sie sich, warum man von einem “Keller” spricht, obwohl man unser Restaurant ebenerdig betritt? Das ist schnell erklärt: Das Straßenniveau hat sich im Laufe der Jahrhunderte grundlegend verändert und ist so weit gesunken, dass unser Keller sogar einen ersten Stock mit wunderbarem Gewölbe bekommen hat. Der kulinarische Bogen im Augustinerkeller spannt sich von klassischen Wiener Spezialitäten und saisonalen Köstlichkeiten bis hin zu exzellenten Weinen und erfrischendem Opernbräu vom Fass. Unser Heurigenmusiker, der in den Abendstunden aufspielt, sorgt für ein authentisches Erleben unseres traditionsreichen Lokals im Herzen von Wien.

Legendär ist auch Bitzingers Würstelstand gleich nebenan und seit 2013 betreibt die Wirtenfamilie auch die Kantine des Bundesbads an der Alten Donau.